• VW California XXL
    Konzept

    California XXL von Volkswagen

    VW California XXLBesser spät als nie. VW ist offenbar zu dem Schluss gekommen, den viele Camping-Freunde schon länger hatten: Es sollte einen grösseren Camper von Volkswagen geben.

    Der seit vielen Jahren angebotenen California deckt zwar ein grosses und auch wichtiges Segment der Camping-Kundschaft ab. Aber darüber hinaus konnte der VW-Konzern nichts bieten. Das soll sich nun offenbar ändern.

    Das derzeit noch California XXL genannte Konzept soll angeblich noch dieses Jahr öffentlich vorgestellt werden – ob in Serienreife oder als Studie sei dahin gestellt.

  • Anbieter

    Lady Camper von Hymer

    Lady CamperIch kann mir vorstellen, dass Hymer ein toller Lehrbetrieb ist. Jedenfalls gibt er seinen Azubis viel Spielraum. Das gilt ganz besonders für die zwölf jungen Frauen, die sozusagen selbständig ein Van-Modell gestalten konnten: den sogenannten Lady Camper.

    Als Basis diente der Hymercar auf VW Basisund das Ziel war, das Fahrzeug an einer regionalen Bildungsmesse im Februar dieses Jahres zeigen zu können.

    Das Team setzte sich zusammen aus Auszubildenden in verschiedenen Bereichen des Unternehmens. Jede hatte – ihrem Berufsbild entsprechend – eine klar definierte Aufgabe. Nur als Team konnte das Ziel erreicht werden. Natürlich wurde kein Fahrzeug von Grund auf konzipiert, sondern ein bestehendes modifiziert. So konnte an dann auch keine Weltneuheit oder konzeptionelle Sensationen erwarten. Doch darum ging’s auch nicht.

    Ich ziehe meinen Hut vor den Lehrlingsverantwortlichen bei Hymer, die ihre Azubis mit solchen Projekten fördern und herausfordern. Da bekommt die Theorie noch viel mehr Praxisbezug als sie das in einem Betrieb wie Hymer wohl ohnehin schon tut. Und sehen lassen tut sich der Lady Camper alleweils, oder?

  • Reiseberichte

    Mit dem VW T3 California nach Spanien

    Der VW T3 California hatte letztes Jahr seinen 25. Geburtstag. Der Auto-Journalist Mathis Kurrat hat sich mit einigen anderen Bulli-Fans zusammen getan und ist die lange Reise nach Spanien, zum jährlichen Bulli-Treffen, angetreten. Dabei herausgekommen ist ein netter und informativer kleiner Film, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Denn damit kann man sich langsam wieder einstimmen auf die nahende Camper-Saison.

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=VvtGBOcn3Xg[/youtube]

     

  • kurz + bündig

    VW T2: Produktion wird beendet

    T2 BrazilEs ist schon erstaunlich, dass der Volkswagen Transporter Typ 2, der in Europa in den 1970er Jahren produziert wurde, auch heute noch mit wenigen Veränderungen produziert wird. Der kultige Transporter läuft seit Jahrzehnten in Brasilien vom Band und findet guten Absatz. Zwar wurden nebst einigen optischen auch Veränderungen vorgenommen, die am Charme kratzen (zum Beispiel wurde der Boxermotor durch einen “normalen” Vierzylinder ersetzt), aber dennoch: Es ist unverkennbar ein T2.

    Wer sich also schon lange einen T2 wünscht, einen echten Oldie aber aus finanziellen Gründen nicht in Erwägung zieht, kann vielleicht noch einen aus der 600 Stück starken End-Serie in Brasilien ergattern. Die Verschiffung nach Europa wird zwar auch nicht ganz billig sein. Aber es ist die letzte Chance.

    Auf meiner Facebook-Seite poste ich ein paar Bilder zu diesem Beitrag, die den brasilianischen T2 aus ein paar Blickwinkeln zeigen. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass ich mich freue, wenn ihr die inCAMPER-Seite auf Facebook “liked”.

    Quelle: Adeus, Kombi

  • Bilder

    VW Bus als Sauna??

    Was hier ausschaut wie ein VW Camper mit angebauter Terrasse und Schrägdach ist in Wahrheit eine mobile Sauna. Laut dem VWCamperBlog soll der Anhänger (ja, Anhänger) in der Gegend von Helsinki im Einsatz sein.