Sunlight erhöht Arbeitszeit

sunlight-logoEben erst noch hat sich die Branche einstimmig über sinkende Absatzzahlen und die allgemeine Krise Sorgen gemacht, schon geht’s wieder aufwärts. Jedenfalls bei Sunlight. Da hat man die Kurzzeit bereits im Oktober 2009 beendet. Und die Nachfrage nach preiswerten Fahrzeugen der Dethleffs-Tochter ist derart gross, dass ab Februar voraussichtlich die Arbeitszeit auf 42 Stundenwochen angehoben werden muss.

Der Geschäftsführer von Sunlight, Thomas Fritz, blickt zuversichtlich in die Zukunft. Die Wartezeiten für Kundenbestellungen steigen, die Preisschlacht geht ihrem Ende entgegen.