Farbige Reisemobile

lambo2Alles, nur nicht weiss. So könnte man meine Einstellung in Sachen Farbe bei Freizeitfahrzeugen bezeichnen. Selber fahre ich zwar auch ein Fahrzeug, das weitgehend aus weissen Flächen besteht. Aber das nur, weil ab Werk nichts anderes geboten wurde und mir eine komplette Folierung dann doch etwas zu kostspielig ist. Aber hätte es ansehliche Alternativen gegeben zu Weiss, ich hätte sie wohl gewählt.

Deshalb gefällt mir dieses Niesmann+Bischoff in sportlichem Schwarz-Orange-Look ganz besonders. So und ähnlich sollten Reisemobile im 21. Jahrhundert vermehrt ausschauen. Bravo.

lambo