Konnys Outdoor-Suppen

Instant-Suppen sind eine nette Idee für eine Verpflegung zwischendurch, ohne grossen Aufwand und Rüstzeit. Weil sich die Zusammensetzung einer Suppe aus dem Supermarkt aber oftmals wie ein Chemiekasten liest, hat sich Kornelia Röder Gedanken gemacht, wie sie selber Instant-Suppen vorbereiten könnte. Mit verschiedenen Tests hat sie sich Schritt für Schritt an das rangetastet, was sie heute in ihrem Online-Shop anbietet.

Aktuell stehen dem Reisenden, der sich gesund ernähren, jedoch kaum Gewicht schleppen will, acht Suppen zur Verfügung. Die Beutelinhalte müssen lediglich noch mit heissem Wasser aufgegossen und gut gerührt werden.

Alle Suppen sollen übrigens frei von Allergenen, Glutamat und chemischen Zusatzstoffen sein. Die Inhalte wurden schonend getrocknet. Ergänzend bietet Konny auch getrocknetes Obst an.

Mehr Infos: www.outdoor-suppen.de

Reich mir mal den Bulli…

bullipepper

Wer als Camper sein Salz und Pfeffer “artgerecht” halten will, sollte sich dieses Set zutun. In bulliähnlicher Form fahren in Zukunft Salz und Pfeffer auf. Obschon die Bulli-Dosen wohl eher zu gross sind für ins Wohnmobil, als Geschenk würden sie sich durchaus eignen und einigen Beschenkten wohl ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern.

Zu haben gibt es die Dinger bei “Cheap Campers” bzw. über Ebay. Und mit umgerechnet um die sechs Euro auch noch bezahlbar. Wobei die Versandspesen wohl ein Mehrfaches des Kaufpreises ausmachen dürften.