• Zubehör

    Waeco Kühlbox mit Lautsprecher

    Soundcooler nennt Waeco seine Kühlboxen mit Anschluss für den MP3-Player. Nie wäre ich vermutlich auf die Kombination ‘Kühlbox’ und ‘Lautsprecher’ gekommen. Aber wenn’s dafür einen Markt gibt, warum nicht. Mit einem Gewicht von mehr als 9 Kilogramm scheint mir die Box aber eher weniger für Camper geeignet zu sein. Auch wenn die Alukiste unverwüstlich und gut ausschaut.

    Die Kühlbox, die auch eine Jukebox ist, bekommt man ab ca. 250 Euro.

    >>mehr Infos

    >> weitere Waeco Kühlboxen

  • Zubehör

    Konnys Outdoor-Suppen

    Instant-Suppen sind eine nette Idee für eine Verpflegung zwischendurch, ohne grossen Aufwand und Rüstzeit. Weil sich die Zusammensetzung einer Suppe aus dem Supermarkt aber oftmals wie ein Chemiekasten liest, hat sich Kornelia Röder Gedanken gemacht, wie sie selber Instant-Suppen vorbereiten könnte. Mit verschiedenen Tests hat sie sich Schritt für Schritt an das rangetastet, was sie heute in ihrem Online-Shop anbietet.

    Aktuell stehen dem Reisenden, der sich gesund ernähren, jedoch kaum Gewicht schleppen will, acht Suppen zur Verfügung. Die Beutelinhalte müssen lediglich noch mit heissem Wasser aufgegossen und gut gerührt werden.

    Alle Suppen sollen übrigens frei von Allergenen, Glutamat und chemischen Zusatzstoffen sein. Die Inhalte wurden schonend getrocknet. Ergänzend bietet Konny auch getrocknetes Obst an.

    Mehr Infos: www.outdoor-suppen.de

  • Zubehör

    Zentralstaubsauger für Camper

    Was es für Wohnhäuser schon lange gibt, hält nun auch Einzug in die Welt der Camper. Die Rede ist von sogenannten Zentralstaubsauger. Dabei wird irgendwo im Stauraum eine Saugeinheit montiert. Über ein Rohsystem wird diese Einheit mit der sogenannten Saugdose verbunden. Will man im Reisemobil oder Caravan staubsaugen, braucht man den Schlauch lediglich bei der Saugdose einzustecken und loszulegen. Das Herumschieben einer lästigen Maschine, die auch noch alle Möbel verkratzt und sowieso nur immer im Weg steht, gehört der Vergangenheit an. 

  • Zubehör

    Truma VeGA: Aus Gas werde Strom

    Nach Qualitäts- und Lieferproblemen eines Zulieferers bringt Truma nun mit zwei Jahren Verspätung die VeGA auf den Markt. Die VeGA erzeugt aus Flüssiggas (Propan und/oder Butan), das in jedem Fahrzeug vorhanden ist, umweltschonend und effizient Strom und lädt damit die Versorgungsbatterien auf. Dank ihrer hohen Abgabeleistung von max. 250 Watt (6.000 Wh pro Tag) sichert die VeGA zuverlässig den individuellen Strombedarf, auch dann, wenn mehrere Geräte wie Fernseher, Kühlschrank, Beleuchtung oder Heizung gleichzeitig betrieben werden. „Mit einer handelsüblichen 11 kg LPG-Flasche können Camper bis zu 28 kWh Strom erzeugen und dadurch je nach Verbrauch bis zu mehreren Wochen völlig autark stehen“, erläutert Andreas Schiegl, Leiter Produktcenter Brennstoffzellensysteme.

  • Caravan,  Zubehör

    Premium Light: Wenn einfach alles passt

    Für mich selbst brauch’ ich nicht unbedingt das Beste vom Besten. Es muss auch nicht immer und überall Top-Design und Premium-Qualität sein. Aber zum Hinschauen ist’s halt doch schön, wenn etwas wie aus einem Guss wirkt und einfach stark ausschaut.

    Ein Beispiel für so einen Hingucker ist an sich schon der Top-Caravan aus der Hobby-Küche: Der Premium. Im Wesentlichen ein normaler Caravan, im Detail aber ein starkes Design-Stück. Und damit der Anhänger auch auf dem Campingplatz gut ausschaut, hat Nordland ein perfekt passendes Vorzelt für ihn gefertigt.

    Sieht schon toll aus, nicht?

    Das Premium Light von Nordland wird, wen wundert’s, exklusiv über die Hobby-Premium-Händler verkauft und kostet je nach Ausführung zwischen 1400 und 1750 Euro.