Neuheit: Alligro Mobil

alligromobil_dunkel

Die Krise bringt nicht alles zum Stocken. Während andere ums nackte Überleben kämpfen, wagen Roland Kleinknecht und sein Team die Lancierung eines komplett neuen Vollintegrierten. Heute wird in Friedrichshafen das erste Fahrzeug präsentiert, das auf den Namen Alligro hört. Der Alligro Vollintegrierte basiert auf einem Iveco Daily und hat bei einer Länge von über 8,6 Metern ein zulässiges Gesamtgewicht von 6.5 Tonnen. Das bietet reichlich Platz für Innovationen, wie es der Hersteller verspricht.

Neuheit: Alligro Mobil weiterlesen

Fiorino Top Viva

fiorino-1

Eines der wohl kleinsten jemals in Serie gebauten Alkoven-Wohnmobil heisst “Top Viva”. Als Basis diente ab 1994 der Fiat Fiorino. Der kleine Pick-Up wurde von der spanischen Firma Böos zum nahezu vollwertigen Wohnmobil ausgebaut. Allerdings eben nur nahezu, denn ein paar Einschränkungen musste man als Eigentümer eines “Top Viva” (oder später Tucan) schon noch in Kauf nehmen:

Fiorino Top Viva weiterlesen

Vom Saab zum Wohnmobil in 15 min

99cc_toppola_stensson___wikipedia

Das Geheimnis ist gelüftet: Das seltsame Saab-Wohnmobil gibt es wirklich, es ist also kein gefälschtes Bild. Vielmehr handelt es sich um eine sogenannte Toppola, eine Art Wohnkabinenaufbau für Schrägheck-Limousinen. Der weniger als 120 kg schwere Kunststoff-Aufbau wurde bis 2006 von der schwedischen Firma Scando hergestellt. Man kennt den Toppola-Aufbau vor allem in Verbindung mit Saab-Fahrzeugen, aber auch für den Ford Scorpio und Sierra soll Scando einen vergleichbaren Aufbau angeboten haben.

Vom Saab zum Wohnmobil in 15 min weiterlesen