Designstudie von Stanislav Malyshev

Stanislav Malyshev hat den Bachelor in Maschinenbau und hat sich auch in Industrielles Design vertieft. Auf einer Autobahnfahrt sind im die zahlreichen verschiedenen und doch ähnlichen Reisemobile aufgefallen. Das weckte den Designer ihn ihm. Er begann, das Design von Wohnmobilen mit Ideen aus der Architektur zu vergleichen und kombinieren. Er sah sich Bilder von High-Tech-Häusern an, studierte die rustikalen Formen an alten Häusern und versuchte, den Charme der Architektur auf vier Räder zu übertragen.

Herausgekommen ist eine Designstudie, die auf sympathische Art klassische Elementezu einem kompakten Camper in einem einzigartigen Retro-Design vereinen. Laut Stanislav basieren die Visualisierungsentwürfe auf den Abmessungen des Nissan Cabstars, was sicher nicht grad optimal ist, um selbst bei den unkonventionellsten Herstellern offene Türen einzurennen, schliesslich spielt der Cabstar in Europa im Camper-Bereich schlicht überhaupt keine Rolle.

Aber ich denke mal, die Anpassungen, die für ein Ducato-Fahrgestell nötig wären, liessen sich problemlos vornehmen, ohne dem Konzept den ganzen Charme zu nehmen.

Bilder: Stanislav Malyshev

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *