Camping Muglin, Müstair GR (Schweiz)

Da die Bündner Gemeinden bekanntermassen mit z.T. seltsamen Schildern darauf hinweisen, dass Reisemobile nicht willkommen sind, bleibt nur das Ausweichen auf offizielle Campingplätze oder die Weiterreise. Wir haben uns in diesem Fall für einen Campingplatz entschieden, weil der ganz neu (Mai 2012) erst aufging. Das machte uns natürlich neugierig. Ausserdem kann man bei einem so neuen Platz davon ausgehen, dass das Wichtigste auf einem Platz noch gut in Schuss ist: Das Sanitärgebäude. Die Hoffnungen waren hoch.

Und sie wurden nicht enttäuscht. Der Camping Muglin Val Müstair, wie er genau heisst (zu deutsch Mühle Münstertal) steht da, wo vor wenigen Monaten noch eine Baustelle und davor ein Bauernhof war. Das Gebäude wurde äusserst schön umgenutzt und umgebaut. Modern trifft auf Tradition, so könnte man es am besten beschreiben. Insbesondere der Saunabereich ist ein Besuch wert: Im umgebauten Heustock entspannt man schon vor lauter Hinschauen.

Der Platz war im Oktober nahezu leer. Da standen ein paar verlassene Caravans der Dauercamper, ansonsten zählte ich höchstens eine Handvoll Reisemobile und Wohnwagen. Etwas Betrieb ins schöne Bistro brachten dann auch mehr die Arbeiter aus dem Dorf denn die Besucher des Platzes.

Eine besondere Erwähnung verdient meines Erachtens die Sanitäranlage. Für uns neben der Freundlichkeit des Personals der wichtigste Punkt überhaupt für die Bewertung eines Campingplatzes. Und da kann sich mancher Platz ein Beispiel nehmen an Camping Muglin: Top! Blitzblank sauber, wie zu Hause. Das lag sicherlich zumindest teilweise daran, dass die Anlage aufgrund der wenigen Besucher kaum benutzt wurde. Doch gibt es auf dem Platz genügend Hinweise darauf, dass man auf Sauberkeit achtet.

Für unseren Besuch auf dem durchwegs freundlichen Camping Muglin Val Müstair fällt mir eigentlich nur ein kleiner Kritikpunkt ein: Das Wetter. Leider können wir hierfür wohl kaum die Platzbetreiber verantwortlich machen. 🙂

Wer im Münstertal und Umgebung auf Wanderschaft gehen oder via Ofenpass ins Südtirol reist (oder vom Südtirol in die Schweiz natürlich), der ist mit einer Rast auf dem Mühle-Camping bestens beraten.

Kostenpunkt für Familie mit zwei Kindern und Wohnmobil: CHF 53.50 pro Nacht (inkl. Gebühren und Taxen)

Webseite: Camping Muglin Val Müstair

Bilder: Camping Muglin, mit freundlicher Genehmigung.

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.