• Reisemobil

    Tonke Campers

    Was die Aussenfarbe der Freizeitfahrzeuge angeht zeigt sich die Branche ja seit Jahren nicht sonderlich fantasievoll. Es gibt einzelne Lichtblicke, aber im grossen Ganzen gilt: Mit Weiss kann man nix falsch machen. Dass es auch anders geht beweist zum Beispiel Tonke Campers. Die niederländische Firma um Maarten von Soest baut Absetzkabinen für Chassis der gängigen Hersteller (Fiat, Mercedes, VW, etc.).

  • Zubehör

    Zentralstaubsauger für Camper

    Was es für Wohnhäuser schon lange gibt, hält nun auch Einzug in die Welt der Camper. Die Rede ist von sogenannten Zentralstaubsauger. Dabei wird irgendwo im Stauraum eine Saugeinheit montiert. Über ein Rohsystem wird diese Einheit mit der sogenannten Saugdose verbunden. Will man im Reisemobil oder Caravan staubsaugen, braucht man den Schlauch lediglich bei der Saugdose einzustecken und loszulegen. Das Herumschieben einer lästigen Maschine, die auch noch alle Möbel verkratzt und sowieso nur immer im Weg steht, gehört der Vergangenheit an. 

  • Lektüre

    SOKO Camping ermittelt

    Der Roman von Angelika Wesner dürfte das nächste Buch sein, das ich lesen werde und das mit Camping zu tun hat. Angelika Wesner verarbeitet in “Der Tod macht niemals Urlaub” Erlebnisse aus ihrem Camper-Leben. Mit dem Argument, einen Camper-Krimi zu schreiben, werden die Wesners für die Camp-Trophy von Knaus-Tabbert ausgewählt und durften eine Saison lang kostenlos mit dem Knaus Boxstar umherreisen.

    Offenbar sind die Voraussetzungen äusserst gut: Angelika ist Journalistin, während ihr Mann als Kriminalbeamter tätig ist. Da ist ein Krimi ja schon fast sowas wie Naturgesetz.

    Angelika Wesner, die laut eigenen Aussagen nur über Dinge schreibt, die sie kennt, brachte den Roman im Eigenverlaug heraus. Und das offenbar mit Erfolg. Täglich kommen Bestellungen rein, die Frau Wesner eigenhändig verpackt. Unterstützung kriegt sie von ihrer Tochter.

    In den nächsten Tagen wird sie auch meine Bestellung verarbeiten. Und ich werde selbstverständlich hier berichten, sobald ich das Buch gelesen habe.

    >> jetzt bestellen

  • Lektüre

    Buchtipp: Unterwegs auf dem schwarzen Kontinent

    Dieses Buch ist laut den Autoren, Sabine und Burkhard Koch, im Wesentlichen eine Sammlung von alten Tagebucheinträgen, Blogartikeln und nachträglichen Ergänzungen. Im Prinzip reiht sich Anekdote an Anekdote, ein Erlebnis jagt das andere. Das Ganze liest sich extrem flüssig, keine Chance für Langeweile. Dafür sorgt einerseits der witzreiche Schreibstil, andererseits auch die Tatsache, dass man auf überflüssige Füllsätze weitgehend verzichtet. Pure Unterhaltung mit langen Grinsphasen. 

  • Zubehör

    Truma VeGA: Aus Gas werde Strom

    Nach Qualitäts- und Lieferproblemen eines Zulieferers bringt Truma nun mit zwei Jahren Verspätung die VeGA auf den Markt. Die VeGA erzeugt aus Flüssiggas (Propan und/oder Butan), das in jedem Fahrzeug vorhanden ist, umweltschonend und effizient Strom und lädt damit die Versorgungsbatterien auf. Dank ihrer hohen Abgabeleistung von max. 250 Watt (6.000 Wh pro Tag) sichert die VeGA zuverlässig den individuellen Strombedarf, auch dann, wenn mehrere Geräte wie Fernseher, Kühlschrank, Beleuchtung oder Heizung gleichzeitig betrieben werden. „Mit einer handelsüblichen 11 kg LPG-Flasche können Camper bis zu 28 kWh Strom erzeugen und dadurch je nach Verbrauch bis zu mehreren Wochen völlig autark stehen“, erläutert Andreas Schiegl, Leiter Produktcenter Brennstoffzellensysteme.