Be-COC: Das etwas andere Konzept

Es braucht neue Ideen und andere Vorgehensweise, um Innovation zu schaffen. Eine Idee, wie Caravans und Reisemobile in Zukunft komplett anders aufgebaut sein könnten, hatte vor einiger Zeit John Peter Appert. Sein Konzept sieht vor, dass der Wohnaufbau im Wesentlichen aus zwei senkrecht stehenden 180°-Schalen besteht, die im Fahrzustand platzsparend nach innen, im Campingbetrieb jedoch platzschaffend nach aussen geschwenkt werden. Dadurch entsteht laut Appert ein völlig neues Raumgefühl, das in Fahrzeugen, die auf 2,5 Meter Breite niemals möglich wäre.
Continue reading Be-COC: Das etwas andere Konzept