Fiat Ducato: Hast du eine Schraube locker?

Der ADAC hat eine Reihe von Wohnmobilen auf Ducato-Basis getestet und dabei festgestellt, dass sich die Verbindungsschrauben zwischen Motor und Getriebe lösen können. Das kann zu Schaltproblemen oder im schlimmsten Fall zum Stillstand führen.

Fiat hat bereits reagiert und bietet Kontrollen über das Händlernetz an. Betroffene Kunden werden informiert. Wer ein Wohnmobil auf Ducato 250 hat, soll sich im Zweifelsfall an einen Fiat-Händler wenden. Gleiches gilt für Besitzer der gleichartigen Fahrzeuge von Peugeot und Citroen. Bei diesen beiden Herstellern sind allerdings laut Pressemeldung nur die 3-Liter-Dieselmotoren betroffen. Die beiden französischen Marken werden gleich vorgehen wie Fiat.

[Quelle]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *