Markentreue? Nein, danke.

Laut der deutschen Reisemobilzeitschrift “promobil” (Ausgabe 11/2010) steht es nicht besonders gut um die Markentreue der Reisemobilfahrer. Über die Hälfte der zukünftigen Neukäufer werden die Marke wechseln, nicht einmal ein Drittel gedenken, ihrer Marke treu zu bleiben. Beunruhigende Werte in einem Markt, der längst gesättigt ist und in dem man nur noch durch Verdrängung wachsen kann.

Der grösste Teil der Wechsel liegt zwar mit Grundriss-Fragen zusammen und ist damit nur gering oder gar nicht beeinflussbar. Trotzdem erstaunt es mich, dass einige Hersteller noch nicht verstanden haben, dass Service über allem stehen sollte. Es gibt genügend Fälle, in denen gleich mehrere Hersteller einen vom Kunden gewünschten Grundriss bieten können. Der Ruf einer Marke könnte da das bekannte Zünglein an der Waage sein. Und, klingelt’s? Richtig: Die Kundenfreundlichkeit ist ein nicht unwesentlicher Beitrag zum Ruf.

Natürlich hört man viel, wenn man in Foren liest. Und natürlich bellen diejenigen in der Regel am lautesten, die negative Nachrichten zu verbreiten haben. Das ist alles mit Vorsicht zu geniessen. Den Brief vom Eura Mobil-Kundendienst allerdings liegt mir im Original vor, er ist an mich adressiert. Und er ist gelinde gesagt schwach. Ja, er könnte für mich persönlich eines Tages das Zünglein an der Waage sein. Und in einer ruhigen Minute werde ich das der Eura Mobil-Geschäftsleitung noch mitteilen. Allein weil ich hoffe, dass die dann meinen Eindruck nicht bestätigen.

“Ich ärgere mich, wenn ein Mitarbeiter den Akkuschrauber auf einem Hochglanzmöbel ablegt.”
Frank Lessmann, techn. Leiter bei Eura Mobil

Ich wünschte, der zuständige Mitarbeiter hätte mit seinem Akkuschrauber lediglich meine Möbel angekratzt…

2 thoughts on “Markentreue? Nein, danke.”

  1. Waren ein paar Sachen, die ich dir gerne mal erzähle. Vorläufig will ich die noch nicht hier veröffentlichen bevor ich den erwähnten Brief mal geschrieben habe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *