Dethleffs bringt noch ein Elektro-Fahrrad

Woran erkennt man, dass Elektro-Fahrräder im Trend sind? Richtig, branchenfremde Firmen bieten plötzlich E-Bikes unter eigenem Namen an. Sozusagen als Merchandising. Oder als ergänzende Produkte zu eigenen Sortiment. Denn Pedelecs, wie die motorisierten Fahrräder auch heissen, können durchaus als Camping-Zubehör im weiteren Sinne betrachtet werden. Ein Rundumblick auf dem Campingplatz beweist es.

Das Elektrorad, das Dethleffs nun nebst dem spektakuläreren Carad anbietet, stammt 1:1 aus dem Programm von Wondervelo und bietet wenig überraschende Eigenschaften zu einem Preis, der ok ist. Allerdings schweigen sich sowohl Dethleffs wie auch Wondervelo auf den eigenen Webseiten über den Preis aus. So muss man den erst umständlich ausfindig machen. Vermutlich will man damit den Kunden zum Händler bewegen. Wenn man CRC als Massstab nimmt, dürfte das Elektrofahrrad knapp unter 1’500 Euro kosten.

>>zum Dethleffs Family-Shop

One thought on “Dethleffs bringt noch ein Elektro-Fahrrad”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *