Blumen zum Campen

Man muss schon sehr… ja, was eigentlich muss man sein, um Blumen zum Camping mitzunehmen?

Auf dem Tisch steht ein Strauss und, was ich fast noch schlimmer finde, hinter dem Wohnwagen noch zwei Geranium-Kistchen. Und nein, das waren keine festinstallierten Dauercamper.

Von der Sorte hat es hier übrigens ganz viele. Man erlebt ja viel auf Campingplätzen. Aber das find sogar ich krass.

Meine Frau fragte gerade lachend, ob wir wohl auch mal so würden. Hilfe!

Zeltanhänger von JEEP

Normalerweise ist das Zubehör, das man von Drittanbietern kauft. Doch vielleicht hat JEEP eine Möglichkeit gewittert, noch zusätzlich Kohle zu machen. Auf jeden Fall wird man in den USA demnächst offiziell vom JEEP-Händler den sogenannten Trail Edition Camper kaufen können.

Der Zeltanhänger passt natürlich optimal zu den JEEP-Modellen, bietet für bis zu vier Personen Platz und lässt sich auf handliches Format zusammenklappen.

Das Innere besteht im Wesentlichen aus einem Doppelbett und einer Couch mit Tisch. Die Sitzgruppe lässt sich bei Bedarf zu einem weiteren Zweier-Bett zusammenklappen.

Es wird zwei Versionen geben, die sich vor allem durch unterschiedliche Radgrössen und Bodenfreiheiten unterscheiden. Die günstigere Version wird knapp 10’000 US-Dollar kosten während die andere ca. 2’000 Dollar teurer ist.

Quelle: Autoblog

Saab 92H zum Leben erweckt

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich hier davon berichtet. Und wie es scheint, konnte das Ziel erreicht und die Wohnmobil-Rarität wieder auf die Strasse gebracht werden. Das belegen diverse Videos auf YouTube.

Der Clip ganz unten zeigt übrigens das Fahrzeug wie es damals verwahrlost im Wald gefunden wurde.

Continue reading Saab 92H zum Leben erweckt

Sonnenuntergang, diesmal mit Bild

Irgendwie hat das übers Wochenende nicht geklappt mit dem Bloggen via Email. Text und Titel kamen zwar hier an, das Bild jedoch fehlte. Also liefere ich das eben noch nachträglich.

Es zeigt den fast schon kitschigen Sonnenuntergang vom Camping-Platz in Sempach aus. Offenbar ist der Platz bekannt dafür, die schönsten Sonnenuntergänge zu liefern. Was natürlich so nicht richtig ist, denn der Sonnenuntergang ist einfach da, der wird nicht geliefert.

Aber irgendwie stimmt da einfach die Perspektive. Zum Glück hat’s nicht an beiden Abenden geregnet, sonst hätten wir das Schauspiel, das nur ein paar Minuten dauert, verpasst.

Die Aufnahme enstand mit dem iPhone…