Zubehör

e-bike von Volkswagen

Der deutsche Auto-Hersteller Volkswagen hat auf der diesjährigen Auto China ein interessantes Konzept eines elektrischen Fahrrades vorgestellt. Das ‘e-bike’ soll zusammengeklappt in der Mulde fürs Reserverad Platz finden. Die Reisegeschwindigkeit soll bei 20 km/h liegen, die Reichweite bei akzeptablen 20 Kilometern. Aufgeladen wird über die 12V-Steckdose im Auto. Über das Gewicht konnte ich bislang nichts ausfindig machen, aber so locker wie der Typ im Video (siehe weiter Unten) das Bike hochhebt, dürfte es nicht schwerer sein als ein normales Fahrrad.

Insbesondere die Möglichkeit, das Elektro-Fahrrad verhältnismässig klein zusammen legen zu können, macht es auch für Camper interessant, die den Platz in der Heckgarage sinnvoll verwenden müssen. Wer im Urlaub Fahrradtouren unternimmt, der ist zwar schlecht beraten mit dem e-bike, denn Pedalen hat das Ding keine. Doch für die, die frühmorgens gerne mal ohne grosse Anstrengung frische Brötchen im Dorf holen wollen, könnte das VW e-bike eine ansprechende Lösung sein.

Das e-bike konnte in China dem begeisterten Publikum bereits vorgeführt werden und ist damit wohl bereits mehr als nur noch eine Studie. Ich bin mal gespannt, ob und zu welchen Preisen in naher Zukunft das Volkswagen-Elektrobike käuflich sein wird.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=MJUx8W4t360[/youtube]

Quelle: Autoblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.