• kurz + bündig

    Navi-Software für Wohnmobile

    NavigonDie Navigationsgeräte haben unser Leben massiv verändert und die Reiseplanung auch für Wohnmobilfahrer vereinfacht. Vorbei die Zeiten, wo man erst sieben Mal durch eine Ortschaft gefahren ist, ehe man die richtige Abzweigung zum Campingplatz-Geheimtipp gefunden hatte.

    Dafür tun sich neue Probleme auf. Es soll mittlerweile ja Leute geben, die der Stimme im Navigationsgerät mehr Aufmerksamkeit schenken als den Verkehrsschildern und deshalb plötzlich auf Wanderwegen oder in der Leitplanke landen. Gegen Dummheit kann man wenig machen. Aber dagegen, dass man mit einem 40-Tonnen-LKW auf eine Route gelotst wird, die nur für Fahrzeuge bis 4 Tonnen geeignet ist. Oder man mit dem zweieinhalb Meter breiten Wohnmobil durch zwei Meter breite Häuserschluchten geführt wird.

  • kurz + bündig

    Vorzeltboden mit Überschwemmungsschutz

    WasserschutzplaneRegen und dadurch entstehende Wasserlachen sind schon etwas vom Mühsamsten auf einem Campingzelt. Wie hässlich, wenn das Wasser ganz langsam, aber unaufhaltsam, ins Vorzelt fliesst. Die Wasserschutzplane wurde genau dagegen erfunden. Die 0.4 Millimeter dicke PCV-Folie ist von einer aufblasbaren Wulst eingefasst. Wird die aufgeblasen, ist der Vorzeltplatz durch einen knapp 8 Zentimeter hohen Rand vor einlaufendem Wasser geschützt.

  • kurz + bündig

    Schnellstes Reisemobil der Welt?!

    karmann-colorado

    Der Spezialist für den richtigen Federungskomfort in einem Reisemobil kann offenbar auch Fahrzeuge auf Gasantrieb umrüsten. Mit einem entsprechend umgebauten Gas-Hymer will Goldschmitt jedenfalls laut einer Pressemeldung anlässlich der CMT 2010 das weltschnellste Reisemobil vorstellen. Es soll deutlich über 200 km/h schnell sein. Konkreter will man zur Zeit noch nicht werden.

    Goldschmitt hofft auf einen Guiness-Eintrag. Und wir auf einen richtigen Knüller.

    Bislang war meines Wissens ein Colorado von Karmann das schnellste Wohnmobil der Welt. Mit einem VW-Turbodiesel, der auf 298 PS getunt wurde, erreichte das Karmann-Mobil 191 Spitze.

  • Caravan

    Grosse Töne wegen dem Hymer Nova

    Hymer Nova 580Hymer scheint ziemlich von ihrem neuen Caravan Nova überzeugt zu sein. Statt auf die doch beachtliche Liste von technischen Besonderheiten einzugehen, lassen wir für heute lediglich mal ein paar grosse Töne klingen. Alle Zitate entstammen der Pressemitteilung zum Hymer Nova.

    Auf dem Weg zur Marktführerschaft: Der HYMER Nova setzt neue Caravan-Maßstäbe

    Perfektion bis ins Detail […]

  • kurz + bündig

    Welche Nation ist Caravan-Weltmeister?

    Es liegt den meisten auf der Zunge: Holland. Doch wenn man den neuesten Zahlen des CIVD (Caravaning Industrie Verband Deutschland) traut, dann sind’s die Schweden. Auf 10’000 Schwedinnen und Schweden fallen 294 Caravans. Die Holländer liegen jedoch nur knapp dahinter mit 285 Wohnwagen je 10’000 Einwohnern. Auf dem dritten Platz mit 263 Caravans folgen die Dänen. Ich gestehe, ich hätte anders geraten.

    Wie sieht’s denn bei den Reisemobilen aus? Da sind die Deutschen weit vorne, nämlich auf dem dritten Platz mit 54 Fahrzeugen pro 10’000 Bewohner. Platz zwei geht an Finnland mit 62 und Platz eins an Belgien mit 74 Motorcaravans.

    Quelle: CIVD