Ein Bild vom Suisse Caravan Salon 2009

caravansalon_hotel

Heute war Bern angesagt. Die diesjährige Ausgabe des Suisse Caravan Salons geht da über die Bühne. Ein paar Kurzberichte in diesem Zusammenhang werden sicherlich noch folgen. Vorläufig aber mal dieses Bild (anklicken für grössere Ansicht). Es zeigt nicht einen Teil der Ausstellung, sondern die Hotelzimmer der Aussteller. Die meisten dürften nämlich standesgemäss mit ihrem eigenen Wohnmobil angereist sein. Das wird die Hotels der Umgebung nicht freuen, aber alles andere wäre ja fast schon Verrat. 🙂

Suisse Caravan Salon 2009

SUISSE CARAVAN SALON 2009Die einzige nationale Caravan-Messe der Schweiz steht vor der Türe. Vom 29. Oktober bis 2. November werden in Bern alle Neuheiten in Sachen Reisemobil und Caravan aufwarten. Viele Trends können entdeckt, Techniken kennengelernt und Zubehör getestet werden. Die Auswahl reicht vom kleinen Wohnwagen über das Grossraumauto bis zum Offroad-Wohnmobil.

Selbstverständlich wird ein beachtliches Sortiment an Outdoor-Ausrüstung ausgestellt. Vom GRill über Bekleidung bis zum Navigationsgerät ist so ziemlich alles vorhanden was auch nur irgendwie mit Camping zu tun hat. Dazu gehören auch Tourismusregionen, die am Suisse Caravan Salon die schönsten Plätze präsentieren.

Als eines von zahlreichen Hightlights darf sicher die Testmöglichkeit verschiedener Falträder und Flyer-Elektrofahrräder genannt werden. Besuchen Sie den Parcour in Halle 110. Über 250 Aussteller werden am diesjährigen Caravan Salon präsent sein.

Mehr Infos: SUISSE CARAVAN SALON

Frischekur für VW T5

VW California 2010VW hat die Nutzfahrzeuge der T-Serie aufgepeppt. Die Facelifting-Massnahmen umfassen verschiedene optische Details (insbesondere vorne) und eine neue Motoren-Auswahl. Natürlich betrifft das Facelift auch die Camping-Versionen, die gemeinhin unter dem Namen California bekannt sind.

In der Schweiz sieht man die gefacelifteten Californias erstmals am SUISSE CARAVAN SALON, der Ende Oktober in Bern stattfindet.

Weitere Infos: NZZ

Caravan Messe Bodensee 2009

caravanmesse

Morgen startet die Caravan Messe Bodensee 2009. Sie ist vermutlich die grösste von einzelnen Händlern organisierte Caravan-Ausstellung und findet bei den beiden Händlern Caramobil (Stockach) und Burmeister (Ludwigshafen) statt, am nordwestlichen “Zipfel” des Bodensees.

Über 400 Fahrzeuge sind ausgestellt. Dazu gibt es zahlreiche Zubehörangebote mit Messe-Rabatt sowie Frühbuchrabatte für Mietfahrzeuge. Für kulinarische Grundversorgung ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Webseiten-Update bei Bürstner

Bürstner Homepage

Der deutsche Hersteller Bürstner hat seinen Webauftritt auf Vordermann gebracht. Dabei wurde ein sogenanter Fahrzeugberater integriert, der dem Besucher möglichst schnell das passende Fahrzeug empfehlen soll. Sehr hilfreich, wenn man bedenkt, dass Bürstner 44 Reisemobile und 35 Caravans im Sortiment hat.

Anhand einiger Daten, die der Nutzer eingeben muss, findet der Fahrzeugberater das optimale Gefährt. Laut Bürstner soll damit bereits ein Schritt zu noch mehr Kundenzufriedenheit getan werden. Doch Bürstner geht noch einen weiter und scheut auch den Vergleich vor den Mitbewerbern nicht. Denn auch hier hilft der Fahrzeugberater.

Minus eine Markise

MarkisenpanneEin Video des Süddeutschen TV zeigt eindrücklich, wie so viele Gespräche auf unseren Campingplätzen ablaufen. Geprägt von fachmännischen Besserwissern und kaum je einer, der zugeben kann, dass der Andere mal mehr weiss. Herrlich, wie das hier per Zufall bzw. durch ein Ungeschick während eines Drehs eingefangen wurde.

Und beim Spruch von wegen zehnte Weinflasche… das hätte ich sein können. Ich konnte mir ein Schmunzeln nicht verkneifen.

Ach ja, das Video wollen Sie bestimmt auch sehen. 🙂 Hier können Sie es sich angucken.

Airstream vor 50 Jahren…

Magical Snap - 2009.10.03 11.55 - 001

Die US-Caravans der Marke Airstream sehen heute noch nahezu identisch aus wie in den fünfziger Jahren. Vielleicht ist dies mit ein Grund für die erfolgreiche Geschichte. Auch wenn die Airstreams in absoluten Zahlen betrachtet einen sehr kleinen Teil des Marktes ausmachen, so sprechen offensichtlich dennoch das premiumgewohnte und finanzstarke Zielpublikum an.

Zumindest in den USA sind jedoch die legendären Reisen, die Airstream-Gründer Wally Byam organisierte, ein wesentlicher Grund für den hohen Bekanntheitsgrad der Airstream-Caravans. Das waren keine sonnigen Sonntagsausflüge, sondern richtige Abenteuer mit Strapazen, Risiken und manchmal auch Verlusten. Eine dieser Reisen, die von Cape Town bis Kairo führte und mehr als sieben (!) Monate dauerte, feiert heuer das fünfzigjährige Jubiläum. Natürlich nicht ohne entsprechender Feier und… einem Airstream-Konvoy. Das Video dieses Konvoys gibt’s weiter unten.

Continue reading Airstream vor 50 Jahren…

Bulli-Verlängerung Marke Eigenbau

bulliverlaengerung-2

Wer in seinem Bulli zu wenig Stauraum hat, sollte vielleicht über einen Anbau nachdenken. Der Bulli mag hinten durchaus einen guten Meter zusätzliche Länger ertragen. Das beweisen die Bilder dieses Bullis mit Eigenbau-Verlängerung aus GFK. Sieht (leider) nicht besonders schön aus, ist aber sicher äusserst praktisch.

Nachahmer, aufgepasst: Vergesst den Kleber “Heck schwenkt aus” nicht! 🙂 Weitere Bilder gibt’s beim LowBudgetCamper.

Bild: lowbudgetcamper (mit freundlicher Genehmigung)