Mächtig und kostenlos: ADAC-Online-Campingführer

adackarte

Manchmal gibt’s die tollen Dinge immer noch kostenlos. So bietet der ADAC einen kostenlosen Zugriff auf seine mächtige Datenbank mit weit über 5’000 Campingplätzen in ganz Europa. Mit der Eingabe der Campingplatz-Nummer, einer Ortschaft oder auch nur einer Region zoomt die interaktive Karte in den entsprechenden Bereich und zeigt die gelisteten Campingplätze als Fähnchen an. Ein Klick und man bekommt die dazugehörigen Infos serviert.

Natürlich lässt sich auch manuell auf der Karte herumscrollen und -zoomen. Auf Rückfrage wurde bestätigt, dass dieser Service auch weiterhin kostenlos bleibt. Eine tolle Sache. Besten Dank, ADAC. Wir hoffen, dass der Umsatz an Papier-Campingführern nicht komplett wegbricht.

Ein Benutzertipp: Sie müssen erst einen Suchbegriff eingeben um die Fähnchen auf der Karte sehen zu können.

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.