Marketing für Camping in Bayern

bayerncamping

Die Campingplätze von Bayern sind im “Landesverband Campingplatzunternehmer in Bayern e.V.” organisiert. Gerade für Marketingkampagnen macht das durchaus Sinn. So wird heuer zum Beispiel zum zweiten Mal die sogenannte “Camping in Bayern”-Rallye organisiert. Wobei, zu organisieren gibt es da nicht so viel wie es die Bezeichnung vermuten liesse.

Es geht nämlich nicht um eine Art Gemeinschaftsausflug mit Verschiebung im Konvoi. Vielmehr will man die Camper dazu animieren, in Bayern auf einem Verbands-Campingplatz zu nächtigen. Je Tourismusregion (Franken, Ostbayern, Allgäu und Oberbayern) kann beim besuchten Campingplatz ein Stempel in die Teilnehmerkarte (PDF) gesetzt werden.

Hat man alle vier Regionen besucht und den jeweiligen Stempel erhalten, schickt man die Karte ausgefüllt an den Verband “Camping in Bayern”. Verlost wird unter verschiedenen Überraschungspreisen eine Woche Campingurlaub auf einem Vereinsplatz.

Und warum hat diese Aktion ihren Weg auf inCamper gefunden? Nun, weil mir die Idee gefällt. Und es ein gutes Beispiel dafür ist, wie man halbwegs organisiert einfach mehr erreichen kann statt als einzelner Campingplatz.

Übrigens: Die Aktion läuft bereits. Zeit habt ihr bis Ende Jahr. Also, ab nach Bayern. 😉

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.