Vorstellung Camping-Parade

Es gibt ein neues Baby von InCamper. Die Camping-Freunde unter meinen Lesern, die eine eigene Webseite habe, sollten genau weiter lesen. Ebenso diejenigen unter euch, die gerne auch auf anderen Camping-Seiten stöbern. Denn die neue “Parade der Camping-Seiten” setzt genau da an.

Auf einer simplen und übersichtlichen Seite werden allerlei Camping-Seiten aufgeführt und können mit einem einfachen Mausklick besucht werden. Die Reihenfolge entsteht dabei durch die Anzahl Besuche, mit anderen Worten: Die Seite mit den meisten Besuchen steht zuoberst. Die Reihenfolge wird natürlich laufend aktualisiert und basiert jeweils auf den Zahlen des aktuellen Tages. Jeden Tag fängt also alles wieder bei Null an.

Doch die Liste soll nicht primär den Sinn einer Rangliste erfüllen. Deshalb auch bei jedem Seitenaufruf ganz oben eine zufällig ausgewählte seite empfohlen. Gib dem Zufall eine Chance und besuche die empfohlene Seite. Denn damit kommen wir dem primären Sinn der Camping-Parade näher:

Neue Leser gewinnen und neue Seiten entdecken.

Neue Leser kannst du für deine Camping-Seite gewinnen, wenn du dich bzw. deine Seite auf der Camping-Parade einträgst. Das geht ganz flink indem du auf “Seite eintragen” klickst und die verlangten Daten abfüllst. Solltest du keinen eigenen Banner in der Grösse 468×60 Pixel haben, ist das vorerst kein Problem. Deine Seite wird trotzdem aufgenommen. Nach meiner Kontrolle und Bestätigung erhältst du eine Email mit einem HTML-Code. Den musst du in deine eigene Seite einbauen. Dadurch wird ein kleiner Button (80×15 Pixel gross) angezeigt. Der wird benötigt, um die Zugriffe auf deine Seite zu zählen. Er muss auf jeder Seite, die gezählt werden soll, auftauchen. Du kannst ihn aber problemlos ganz unten auf einer Seite platzieren, damit er nicht stört. Und jetzt am besten gleich anmelden.

Und noch etwas: Selbstverständlich darfst du auf deiner eigenen Seite kräftig Werbung machen für die Camping-Parade. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.