One Bike von Tom J. Owen

Es sieht sehr futuristisch aus. Und es ist (vermutlich) mindestens vorläufig nichts anderes, als eine hübsche Design-Studie von Tom J. Owen. Aber immerhin ist damit bewiesen, dass ein Fahrrad noch kleiner zusammen gelegt werden kann, als man das bis anhin kannte. Die Transporttauglichkeit steigt dementsprechend natürlich.

Ein kleines Geheimnis ist noch die Frage, wie der Antrieb funktioniert. Vielleicht findet sich unter den inCamper-Lesern ein findiger Ingenieur, der eine mögliche Technik erkennen oder erahnen kann?

1 Kommentar zu „One Bike von Tom J. Owen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.