Das Elektromobil von Hymer

teamo_e-cargo

Mit zunehmenden wirtschaftlichen Interessen an der Verbreitung von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen kann sich auch der Markt der Autohersteller neu mischen. Gut möglich, dass Firmen wie Hymer durch frühzeitige Forschung hier Trends setzen und sich in einem neuen Segment Marktanteile sichern können. Mit dem Konzept Teamo e-cargo-van ist der erste Schritt hierfür bereits getan.

Das Modell, das nicht viel mehr als eine Konzeptstudie ist, setzt auf leichte und günstig zu produzierende Elemente, die aber dennoch den Sicherheitsanforderungen entsprechen. Entsprechend der Tatsache, dass weitaus die meisten Fahrten im Kurzstrecken-Bereich stattfinden ist der e-cargo-van klein und wendig.

Es wird noch ein paar Jahre dauern, aber vielleicht werden Elektro-Fahrzeuge aus dem Hause Hymer schon bald das städtische Verkehrsbild mitprägen.

[Quelle: heise]

Auch interessant:

Ein Kommentar zu “Das Elektromobil von Hymer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.