Werde InCamper-Fan auf Facebook

Ab sofort hat InCamper eine eigene Facebook-Seite. Unterstütze mich und werde Fan von InCamper auf Facebook. Du kannst dort auch selber Texte schreiben, Fotos hochladen oder Links hinzufügen. Ich freue mich auf deinen Besuch auf der Facebook-Seite von InCamper und hoffe, dass du dort regelmässig reinschaust und deine Spuren hinterlässt. Ich freue mich – wie immer – auf Kommentare.

Wie funktioniert das? Ganz einfach. Als erstes brauchst du natürlich ein Facebook-Profil, damit du dich da überhaupt anmelden kannst. Dann gehst du auf die InCamper-Seite und klickst oben auf „Gefällt mir“. Fertig. Du kannst dann unverzüglich Kommentare erfassen, Bilder einfügen etc. Viel Spass

Natürlich freue ich mich, wenn du unter deinen Freunden ebenfalls Werbung machst für InCamper, egal ob auf Facebook oder sonstwo.

Melamin-Geschirr gekauft

Nachdem sich durch Umstände, die nicht in unserer Hand lagen, der Abholtermin fürs Wohnmobil um mehrere Wochen verschoben hat, kommt der Tag jetzt immer näher. Und am letzten Wochenende haben wir auch erste Anschaffungen fürs Wohnmobil getätigt. Wenn man sich mal durch den Kopf gehen lässt, was man sich noch alles kaufen muss, wird einem rasch schwindelig. Selbst wenn man sich nur auf das wirklich Wesentliche beschränkt: Da kommt haufenweise Material zusammen: Schlauch, Kabelrolle, Gasflasche, Grill, Stühle, Tisch, Geschirr, Besteck, Werkzeug…

Melamin-Geschirr gekauft weiterlesen

Wohnmobil gekauft

myProfila„Daddy, dieses nehmen wir!“ Den Kindern und Mami war’s gleich nach dem Betreten des Profila 675 VB klar. Ich brauchte da schon etwas länger. Denn der Grundriss war in sozusagen allen Punkten nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Aber mittlerweile haben wir den Vertrag unterzeichnet. Denn die Vorteile des Grundrisses überwiegen die wenigen Nachteile, die ich darin unter Umständen sehe. Und die Illusion, dass irgendwo da draussen ein Wohnmobil steht, das haargenau unseren Bedürfnissen entspricht, habe ich ohnehin schon länger aufgegeben.

Wohnmobil gekauft weiterlesen

Nichts verpassen? Kein Problem!

newsletter_logo

Sie wollen keine Neuigkeiten von inCamper verpassen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf dem Laufenden zu bleiben. Nachfolgend beschreiben wir Ihnen kurz die Update-Varianten, die inCamper kostenlos anbietet. Für alle Möglichkeiten gilt: Sie gehen keine Verpflichtung ein und können sich jederzeit selbständig wieder abmelden. In einem solchen Fall bleiben Ihre Daten nicht gespeichert!

Email-Abo
Bequemer geht es nicht: Lassen Sie sich die inCamper-Beiträge an Ihre Email-Adresse schicken. Wenn wir neue Beiträge veröffentlichen, erhalten Sie eine Email. Gibt es keine Neuigkeiten, gibt’s auch keine Email. Pro Tag erhalten Sie maximal eine Email. Selbstverständlich können Sie sich von diesem Abo jederzeit abmelden. Dieser Service ist vollkommen kostenlos. Alles, was wir brauchen, ist Ihre Email-Adresse. Hier können Sie sich anmelden.

Nichts verpassen? Kein Problem! weiterlesen

Wohnmobil-Vermietungen in der Schweiz

womovermieterschweiz

Urlaub im Reisemobil liegt im Trend. Wer diese Art von Urlaub einmal ausprobieren möchte, gelangt am einfachsten an einen Wohnmobil-Vermieter. Doch wo kann man sich in der Schweiz ein Wohnmobil mieten? Damit man ganz einfach die nahegelegenen Vermieter findet, hat inCamper eine neue Übersicht lanciert: Die Schweizer Wohnmobil-Vermieter.

Die Liste erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, doch ich glaube nicht, dass darauf noch viele fehlen. Und wenn doch der eine oder andere Vermieter noch nicht in der Liste ist, hat er zumindest Gelegenheit, sich eintragen zu lassen.

All jenen, die sich bei nächster Gelegenheit ein Wohnmobil mieten, wünschen wir jetzt schon schönen Urlaub.

>> zur Liste „Schweizer Wohnmobil Vermieter

Jetzt kannst du das Wort ergreifen

Kommentare, die zu Beiträgen hinterlassen werden können, sind eine tolle Sache. Wenn sie funktionieren. Doch genau das taten Sie bislang nicht auf dieser Seite. Eine technische Unschönheit hat das verhindert. Sie wurde behoben.

Ab sofort kannst du dich zu den inCamper-Beiträgen äussern. Teile uns deine Meinung mit, bringe eigene Ideen mit ein oder erzähle uns deine Erfahrung mit allfälligen vorgestellten Produkten.

Ich freue mich auf deine Meinung.

Ein Wort zum Datenschutz: Deine Email-Adresse musst du angeben, damit wir Unfug vorbeugen und dir – auf Wunsch – eine Info bei nachfolgenden Kommentaren schicken können. Die Email-Adresse wird jedoch nirgends angezeigt, ist also für unsere Besucher nicht sichtbar. Sie wird auch nicht weitergegeben.

März-Tipps im inCamper-Shop

Der März steht ganz im Zeichen von „Do-It-Yourself“. Für die Handwerker haben wir ein 156teiliges Werkzeugset ausgesucht und ein Reparatur-Tool für Fahrräder. Dazu auch gleich ein Handbuch, wie Fahrräder gewartet und repariert werden. Und für Caravan-Besitzer gibt’s „Das grosse Caravan-Handbuch“.

Werfen Sie einen Blick in unsere Produktetipps des Monats.

Hinweis: Bei diesen Produktempfehlungen handelt es sich zum Teil um temporäre Angebote. Wenn Sie nach Monatsende auf diesen Text stossen, können die Produkte bereits geändert haben.

Vorstellung Camping-Parade

Es gibt ein neues Baby von InCamper. Die Camping-Freunde unter meinen Lesern, die eine eigene Webseite habe, sollten genau weiter lesen. Ebenso diejenigen unter euch, die gerne auch auf anderen Camping-Seiten stöbern. Denn die neue „Parade der Camping-Seiten“ setzt genau da an.

Auf einer simplen und übersichtlichen Seite werden allerlei Camping-Seiten aufgeführt und können mit einem einfachen Mausklick besucht werden. Die Reihenfolge entsteht dabei durch die Anzahl Besuche, mit anderen Worten: Die Seite mit den meisten Besuchen steht zuoberst. Die Reihenfolge wird natürlich laufend aktualisiert und basiert jeweils auf den Zahlen des aktuellen Tages. Jeden Tag fängt also alles wieder bei Null an.

Doch die Liste soll nicht primär den Sinn einer Rangliste erfüllen. Deshalb auch bei jedem Seitenaufruf ganz oben eine zufällig ausgewählte seite empfohlen. Gib dem Zufall eine Chance und besuche die empfohlene Seite. Denn damit kommen wir dem primären Sinn der Camping-Parade näher:

Neue Leser gewinnen und neue Seiten entdecken.

Vorstellung Camping-Parade weiterlesen