Mobiler Tresor mit Alarmanlage

yelpie-1

Wer campen geht, lässt selten unnötig Wertsachen im Wohnwagen zurück. Die Geldbörse, das Mobiltelefon und den iPod am Strand bei sich zu haben ist sicherer. Jedenfalls bis zu dem Moment wo man sich gerne mal in den Wellen abkühlt. Die Wertsachen ungeschützt auf dem Strandtuch zurücklassen und auf das Gute im Menschen hoffen? Muss nicht sein.

yelpie-2

Der Yelpie kann in solchen Momenten wertvollen Dienst verrichten. Die verschliessbare Plastikbox nimmt eine stattliche Menge an Wertsachen auf und schützt sie mittels Code. Wird der Yelpie von Unbefugten bewegt, macht die eingebaute Sirene mit 90 Dezibel lautstark auf sich aufmerksam. Wer die Box dann trotzdem mitnimmt, braucht Nerven. Und lässt sich dank Alarmgeheul auch auf Distanz orten. Nur die Eingabe des richtigen Codes bringt die Box sofort zum Verstummen.

Gesehen bei Engadget, erhältlich bei Cutebitz.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.