Dethleffs Globetrotter XXL Premium Liner

liner-1

Noch wenige Wochen und die ersten Premium Liner von Dethleffs werden ausgeliefert. Dann wird sich zeigen, ob der Hersteller aus Isny den Sprung in die Premium-Klasse schafft. Um die 180’000 Euro wird der Vollintegrierte auf Iveco Daily kosten. In der Schweiz ist mit einem Basispreis von ca. 230’000 Franken auszugehen. Je nach Optionen wird daraus schnell 50 % mehr. Das ist normal in dem Segment, in das der Premium Liner eindringen soll.

liner-3

Laut Dethleffs wurden im März die ersten Vorserienmodelle gebaut. Die ersten Kundenfahrzeuge werden ab Mai produziert und zeitnah ausgeliefert. Der Kunde erhält ein Fahrzeug, das einiges verspricht. Rund drei Jahre dauerte es vom Startschuss bis zur Vollendung. Aufwändige Tests, unter anderem auch mit potentiellen Kunden, haben immer wieder zu Verbesserungen geführt. Entsprechend hoch sind die Erwartungen. Entsprechend hoch auch der Druck.

liner-2

Wird Dethleffs den Sprung schaffen und sich im Luxus-Segment etablieren können? Ein Segment, das insbesondere dank dickeren Margen interessant ist, das jedoch auf der anderen Seite auch mit geringeren Stückzahlen aufwartet. Schafft Dethleffs den Spagat zwischen dem Luxusliner auf der einen und den volksnäheren Fahrzeugen unte gleichem Namen auf der anderen Seite? Wir werden’s sehen und drücken schon mal alle Daumen.

Technische Informationen
Länge/Breite/Höhe: 897/235/345 cm
Gewicht fahrbereit: 6025 kg
Zuladung: 675 kg
zul. Gesamtgewicht: 6700 kg

liner-4

4 Gedanken zu „Dethleffs Globetrotter XXL Premium Liner“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.